Bitte Seite wählen!
Telefon: 0911 731649
Logo Dr. Lull

Matrix-Rhythmus-Therapie

Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie („MaRhyThe“) ist eine sanfte, tiefenwirksame Therapieform der modernen Schulmedizin des 21. Jahrhunderts, deren Wirkung auf den Heilungsfähigkeiten des Körpers fußt. Sie geht von der Tatsache aus, dass Zellen in allen biologischen Systemen rhythmisch schwingen. Anders formuliert: Der menschliche Körper schwingt – wenn auch nur in sehr kleinen Bewegungen – um Nährstoffe, Abwehr- und Abfallstoffe an- und abzutransportieren. 

Funktionieren die Muskelprozesse nicht mehr richtig, kommt es in der Zellschwingung zu Verlangsamungen und Stauungen, wodurch die betroffenen Zellareale nicht mehr ausreichend versorgt werden. Die Folge sind schmerzhafte Verspannungen, die Veränderungen im Muskel-, Knochen-, Gefäß- oder Nervengewebe nach sich ziehen können. Ohne die Pumpwirkung der gesunden, rhythmisch schwingenden Muskulatur ist die einwandfreie Arbeit der Zellen nicht möglich.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie baut auf dem Schwingungsverhalten der Skelettmuskulatur auf, indem sie mit ihrem Therapiegerät von außen auf die Körperzellen und ihre Umgebung, die Matrix, wirkt, und Schwingungen erzeugt, die den körpereigenen ähneln. Hierdurch lassen sich unter anderem Verspannungen lösen, Schwellungen abbauen, die Regeneration anregen und den Lymphabfluss aktivieren.

Die Matrix-Rhythmus-Therapie findet in der Praxis Dr. Katrin Lull vor allem nach zahnärztlichen Behandlungen, die für den Patienten aus teils sehr individuellen Gründen als anstrengend empfunden wurden, erfolgreich Anwendung. Außerdem unterstützt sie die Behandlung von Kiefergelenkspatienten (CMD-Patienten) und wird zur Lymphdrainage genutzt.

ANFAHRT/ROUTENPLANER