Bitte Seite wählen!
Telefon: 0911 731649
Logo Zahnarzt Dr. Lull, Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde

Kieferorthopädie: Moderne Zahnspangen

Ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt von Dr. Katrin Lulls  Zahnarzt-Praxis Fürth liegt im Fachgebiet der Kieferorthopädie. Frühkindliche Zahnstellungs- und Kieferanomalien werden ebenso korrigiert wie Probleme mit dem erwachsenen Gebiss. Als Zahnarzt in der Nähe kümmern wir uns im Bereich der Zahnheilkunde insbesondere auch um die Kieferheilkunde.

Kieferorthopädie für Kinder hat neben dem prophylaktischen Wert beim Zahnarzt auch direkte positive Konsequenzen wie etwa die Linderung von Atem- oder Entwicklungsstörungen, die sich häufig in schulischen Defiziten äußern. Nicht selten können frühzeitige Maßnahmen dabei helfen, eine komplizierte Therapie mit dem Einsatz von Zahnspangen zu vermeiden.

Wenn die Kieferorthopädie für Erwachsene zum Einsatz kommt, handelt es sich in der Regel um ästhetische Korrekturen, die zum Beispiel nach Zahnwanderungen bei Parodontitis-Patienten sinnvoll sind. Moderne Verfahren der Kiefer-/Zahnheilkunde wie die Zahnschienen der Clear-Aligner-Technik, die Damon-Technik für Zahnspangen oder die Elasto-Kieferorthopädie sind kaum sichtbar, nahezu schmerzfrei und stehen für eine kurze und effektive Behandlungszeit bei Ihrem Zahnarzt Fürth.

High-Tech-Brackets von Damon

Die Damon-Technik für Zahnspangen ist eine wunderbare Alternative zu herkömmlichen Brackets. Der große Unterschied ist die Art, wie die Brackets der einzelnen Zähne mit dem Drahtbogen der Zahnspange verbunden werden. Bei einer normalen Zahnspange werden die Brackets (und somit die Zähne) relativ starr mit Gummis oder Drahtschlingen an dem Bogen festgebunden. Beim Damonsystem besitzt jedes Bracket einen sogenannten Slot, der sich ganz einfach über einen Schiebemechanismus öffnen lässt. In diesem Slot darf der Drahtbogen ganz passiv gleiten. So kann mit sehr viel weniger Kraft auf die Zähne eingewirkt und damit eine kürzere Behandlungszeit erzielt werden. Zudem sind die Brackets kleiner und abgerundeter als herkömmliche – und stehen für das ästhetische Empfinden auch in Keramik zu Verfügung.

Aligner-Schiene

Bei der Aligner-Technik werden keine Zahnspangen im eigentlichen Sinne eingesetzt, sondern durchsichtige Schienen, die einfach über die Zähne gestülpt werden und so die Position der Zähne verändern. Dieses System aus Deutschland wurde speziell für die Erwachsenenbehandlung entwickelt und korrigiert Ihre Zähne schonend sanft und erstaunlich effektiv – ganz ohne Klammern, Schrauben oder Brackets. Statt Metallelementen werden biokompatible Kunststoffschienen getragen, die für das Umfeld kaum sichtbar sind. Außerdem können sie jederzeit herausgenommen und auf einfache Weise gereinigt werden – zum Beispiel vor dem Essen!

Wie genau die Schienen aussehen, wird exakt am Computer geplant. Je größer das Ausmaß der Zahnbewegung sein soll, desto mehr Schienen werden benötigt. Diese werden jeweils nach wenigen Wochen ausgewechselt, um die Kraftwirkung auf die Zähne konstant zu steigern. Von Ihnen benötigen wir lediglich Abdrücke Ihrer Zähne für die Planung und Herstellung der Schienen in einem bayerischen Speziallabor – und schon kann die Behandlung starten!

Ob Zahnspange oder andere Bereiche unserer Zahnheilkunde: Vor jeder kieferorthopädischen Behandlung erfolgt eine umfassende Beratung, um die individuellen Möglichkeiten Ihrer Zahnarzt-Praxis in Fürth exakt auszuleuchten.

 

ANFAHRT/ROUTENPLANER